1. Wie kann ich mich für einen Hochzeitsfotografen entscheiden?
Wer mich als Hochzeitsfotografin buchen möchte, kann sich in meinem Atelier ganz unverbindlich meine bisherigen Arbeiten anschauen. Dazu ist es wichtig zu wissen, wie sich das Brautpaar die Reportage Ihrer Hochzeit vorstellt und ob die Art und Weise, wie ich fotografiere Ihren Erwartungen entspricht. Bei dieser Besprechung wird auch besprochen, wie sich die Kosten für eine Hochzeitsreportage aufteilen.
2. Bekommen wir alle Daten auf DVD?
Die Brautpaare erhalten alle Fotos als JPGs in hoher Auflösung. So ist es möglich selber Fotos nachzubestellen oder die Bilder nach Lust und Laune zu benutzen. Ich gebe Euch auch gerne Tipps, wo entsprechende Produkte in guter Qualität bestellt werden können.
Der Kunde erhält das unbegrenzte Nutzungsrecht aller digitalen Dateien zu einem Pauschalpreis.
3. Ist es möglich, auch S/W-Fotos zu bekommen?
Ja! Bilder, die sich besonders eignen, in Schwarzweiss eine noch grössere Aussagekraft haben oder einfach als Abwechslung in einem Fotobuch ergänzt werden, gehören bereits zur Fotoreportage.
4. Wann müssen wir uns für die Buchung entscheiden?
Das Brautpaar kann bei mir einen Termin provisorisch reservieren. Spätestens, wenn ein anderes Paar diesen Termin benötigt, oder ich eine Buchungsanfrage dafür habe, muss sich ein Brautpaar entscheiden.
5. Weshalb stehen keine Preise auf der Homepage?
Da die Preise für die verschiedenen Reportagen (Ort, Zeit, Aufwand, Extras) unterschiedlich sind, erhält man auf Anfrage eine detaillierte Offerte.
6. Gibt es auch eine Webgalerie unserer Fotos?
Ja, auf Wunsch kann eine Webgalerie erstellt werden. Sie dient dazu, das die Gäste die Fotos unkompliziert anschauen können. Für die Webgalerie werden die Fotos in einer angepassten Auflösung bereitgestellt.  Für Nachbestellungen müssen die Bilder auf DVD oder Fotostick genutzt werden.
7. Erhalten wir ein Buch unserer Hochzeit?
Ja. Das Hochzeitsbuch ist ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitsreportage. Damit hat das Brautpaar einen Überblick über Impressionen und Augenblicke des wichtigen Tages.
8. Wie lange bleibst Du?
Das hängt vom Paket und Umfang Eurer Buchung ab.  Grundsätzlich bin ich schon ca. 40 – 60 Minuten vor der abgemachten Zeit da. Eine Sicherheit, um auch bei möglichen Verzögerungen auf der Hinfahrt noch pünktlich zu erscheinen. Das Brautpaar kann sich auch am Tag der Hochzeit noch entscheiden, wie lange ich bleiben soll und muss sich vorher nicht unbedingt schon festlegen.
9. Wie buchen wir?
Eine e-Mail mit Bestätigung von Termins und Angabe von Adresse und Handynummer reicht aus. Ein paar Tage vor Eurer Hochzeit werde ich mich per SMS melden, um mein Kommen nochmals zu bestätigen.
10. Wann bekommen wir unsere Bilder?
Drei bis vier Wochen nach der Hochzeit liegt das Hochzeitsbuch bereit und die Dateien wahlweise auf DVD oder USB Stick.
11. Was ist wenn unsere DVD kaputt geht?
Alle Dateien werden von mir auf Festplatten gespeichert. Die Sicherung der Fotos ist jedoch nicht Bestandteil des Vertrages und kann nicht garantiert werden. Generell rate ich dringend dazu die eigenen Dateien auch selbst auf zwei verschiedenen Medien DVD und Festplatte zu speichern.
12. Wann müssen wir bezahlen?
Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt des Fotobuches per Rechnung mit Einzahlungsschein. Sobald der Rechnungsbetrag eingegangen ist, sende ich die digitalen Dateien auf USB Stick oder DVD.